pfeilgrad. schamlos. anders.

In teilweise bissig-sarkastischer Art und Weise 
werden in unverkennbarer SCHERBENVIERTEL-Manier 
Themen des Lebens besungen.

Über Uns


Die musikalische Bandbreite reicht von Blues über Rock,
bis hin zu Mundart, Pop und eingängigen Balladen. Sämtliche Lieder werden selbst geschrieben und spiegeln das breite musikalische Spektrum und die Themenvielfalt, der Regensburger Band wider.
Ein Blatt vor den Mund nehmen, durch die Blume beschönigen,
um den heißen Brei herumreden – nicht mit SCHERBENVIERTEL!


„Rockiges, grooviges, funkiges, poppiges, akustisches – Scherbenviertel bedienen sich ungeniert im großen Kaufhaus der Musikstile“ (port01)
„Die bisweilen fast kaltschnäuzige Art des Gesangs lässt an österreichische Liedermacher zu ihren besten, 
unverschämten Zeiten denken“ 
(port01)

„Scherbenviertel ist anders – ist neu, frisch und bis dato ein Novum an musikalischer Alterität und banaler Radikalität“ 
(Filter)

„Texte, die das Leben in seiner kältesten Form wiedergeben
 und den Zuhörer ebenso kalt erwischen“ 
(Filter)

„Eine Mischung aus boshaftem österreichischen Austropop und Mundart-Genörgel“ (Mittelbayerische Zeitung)
„…bis die bluesrockige Schwarte kracht“
(Mittelbayerische Zeitung)